Download Wirtschaftliche Gesichtspunkte für die by Ludwig Musil PDF

By Ludwig Musil

Show description

Read or Download Wirtschaftliche Gesichtspunkte für die Großraum-Verbundwirtschaft in der Elektrizitätsversorgung: Heft 9 PDF

Best foreign language study & reference books

PRACTICAL ENGLISH USAGE (INTERNATIONAL STUDENTS EDITION)

I presumed it might be various, however it has loads of reliable reasons, to enhance your English, it's totally valuable, with strong advice and advices.
Good to shop for at a discount as I did.

Principles of Phonology

Ebook via Trubetzkoy, N. S.

Das Erdschlußproblem in Hochspannungsnetzen

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Ansichten griechischer Rituale: Geburtstags-Symposium für Walter Burkert

Even the main made up our minds enemy of Festschriften may possibly baulk at refusing one to Walter Burkert, for there are few students whose paintings has been extra universally prominent and applauded. at the social gathering of his sixty fifth birthday in 1996 a gaggle of former students (Graf, Riedweg and Szlezák) and fellow students of Greek faith collected on the Römerstiftung René Clavel in Augst close to Basel to have a good time his fulfillment with a symposium.

Additional info for Wirtschaftliche Gesichtspunkte für die Großraum-Verbundwirtschaft in der Elektrizitätsversorgung: Heft 9

Sample text

Man erhiiIt hierbei wegen' der besseron Ausnutzung der Leitungsanlage naturgemaB gronere zuHissige Dbertragungsentfernungen. ssen. Es ist aber auch zu 00achten, daE solche Werke fur vollstiindigen Belastungsausgleich sehr gro& Speicherraume benotigen, die die Anlagekosten empfindlich erhohen. Genaue Studien bestimmter Falle wigten, daG das Optimum bei einem teilweisen Ausgleich durch hydraulische Speicherwcrke und Deckung der Restenergie durch Dampfkraftwerke Iiegt, wobei deren Gebiet auch die DberschuGenergie aufhimmt, sowei£ sie nicht im Wasserkraftgebiet selbst unwrgebracht wird.

11 oben angedeuteten FalIc zu untcrscheiden. Das linke Schema betrifft den Vergleich der \Vasserkraftlicferung mit cinem im Verbrauchsschwerpunkt gedachten ortlichen Dampfkraftwerk, das rechte Schema mit der :Liefernng aus einem in gcwisser Entfernung gelegenen kalorischen Energiezentrum. Die wirt8chaftliche Reichwcite der \Vasserkraftversorgung ist in heiden Diagt'ammen in Abhangigkeit von den Anlagekostcn lies \Vasserkraftwerkes, d'em J ahresfaktor und der Benutzungsdauer eingetragen: Fur das Dampf· 31 kraftwerk wurden wieder dieselben Annahmen wie bei den vorhergehenden U noorsu,chungen gemacht.

Der Aufbau €liner solchen weitraumigen Ver· bundwutschaft wird sicherlich nicht ein Schritt von heute oder morgen sell. Eine ganw ·Beihe von technischen, organisatorischen und finanziellen Fragen mii~tJen gekHirt werden, aber auch die not. wendige gedankliche U mstellung in der Betrach· tung solcher Probleme bedarl ihrer Zeit. Ihre Behandlung wiirde aber auch die Anregung zu einem gemeinsamen Wirtschaftsdenken geben, das befruchterrd auf die gesamten Wirtachaftsbeziehungen wirlren kann. Es sind sicherlich groGe und interessante Aufgaben, die der Energieversorgung und ihren Fach· leuten beim Wiederaufbau und einer Neuordnung unseres Kontinentes gestellt werden.

Download PDF sample

Rated 4.27 of 5 – based on 41 votes