Download Von der nationalen zur internationalen Literatur: by Helmut Schmitz PDF

By Helmut Schmitz

Seit ungef?hr zwei Jahrzehnten gibt es in der deutschen Kulturlandschaft, im literarischen und akademischen Betrieb eine zunehmende Sensibilisierung f?r den Beitrag von Schriftstellern und Schriftstellerinnen zur Gegenwartsliteratur, deren Muttersprache nicht, oder nicht nur, deutsch ist und die nach Deutschland immigriert oder Kinder bzw. Enkel von Immigranten sind. Dieser Band pr?sentiert eine Reihe von Aufs?tzen zur zeitgen?ssischen transnationalen deutschsprachigen Literatur und Kultur. Neben Aufs?tzen zu einzelnen Schriftstellern (Imran Ayata, Yad? Kara, Feridun Zaimo?lu, Rafik Schami, Ter?zia Mora, Libu?e Mon?kov? und Ilija Trojanow) werden auch begriffliche und thematische Fragen angesprochen. Unterteilt in die Sektionen Historisches, Begriffliche Fragen, Deutsche-t?rkische, Ost- und s?dosteurop?ische und Deutsch-j?dische Literatur, sucht der Band der Vielfalt und Heterogenit?t der transkulturellen deutschsprachigen Literatur gerecht zu werden. Dabei richtet sich der Band sowohl an Fachkollegen, als auch an Studenten.

Show description

Read Online or Download Von der nationalen zur internationalen Literatur: Transkulturelle deutschsprachige Literatur und Kultur im Zeitalter globaler Migration (Amsterdamer Beitrage zur Neueren Germanistik) PDF

Similar pop culture books

Buying Time and Getting by: The Voluntary Simplicity Movement

An exploration of the voluntary simplicity circulation together with reviews from easy livers and a glance at category, race, and gender during this stream.

A Gorgon's Mask: The Mother in Thomas Mann's Fiction (Psychoanalysis and Culture, 12)

The thesis of A Gorgon’s masks: the mummy in Thomas Mann’s Fiction is determined by 3 psychoanalytic innovations: Freud’s early paintings at the courting among the child and its mom and at the psychology of inventive production, Annie Reich’s research of the grotesque-comic sublimation, and Edmund Bergler’s research of writer’s block.

Festive Revolutions: The Politics of Popular Theater and the San Francisco Mime Troupe

Are traditions of renowned theatre nonetheless alive in politically-engaged theatre to-day? In San Francisco they're. The San Francisco Mime Troupe is a contemporary hyperlink within the lengthy historical past of public performances that experience a merry air yet have a voice of political protest and social remark. each summer season considering that 1962 the Troupe has taken unfastened open air performances to public parks within the Bay zone.

The ultimate Star Wars and philosophy : you must unlearn what you have learned

Does it take religion to be a Jedi? Are droids in a position to inspiration? may still Jar Jar Binks be held answerable for the increase of the Empire? proposing solely new essays, no point of the parable and magic of George Lucas’s production is left philosophically unexamined within the final celebrity Wars and Philosophy. The editors of the unique celebrity Wars and Philosophy strike again during this final quantity that encompasses the whole famous person Wars universe offers the main far-reaching exam of the philosophy in the back of superstar Wars – contains insurance of the full movie catalogue so far in addition to the increased Universe of novels, comics, tv sequence, video games and toys offers critical explorations into the deeper which means of George Lucas’s philosophically wealthy production themes explored comprise the ethical code of bounty-hunter favorite Boba Fett, Stoicism and the Jedi Order, the character of the darkish part, Anakin and Achilles in a nihilism face-off, feminism and being chained to a massive slug, cloning, de-extinction, fatherhood, Wookiees, loyalty, betrayal, guardians, republics, tyrants, terrorism, civic responsibility, friendship, kinfolk, and extra!

Extra info for Von der nationalen zur internationalen Literatur: Transkulturelle deutschsprachige Literatur und Kultur im Zeitalter globaler Migration (Amsterdamer Beitrage zur Neueren Germanistik)

Example text

Rezensionen - Erinnerungen - Porträts - Studien (1892–1995). Rezeptionsdokumente aus 100 Jahren. Hg. von Gabriela Matuszek. Paderborn: Igel-Verlag 1995 (Kölner Arbeiten zur Jahrhundertwende 5. Literatur- und Medienwissenschaft 40). 56 Vgl. Hubert Orl⁄ owski: “Polnische Wirtschaft”. Zum deutschen Polendiskurs der Neuzeit. Wiesbaden: Harrassowitz 1996 (Studien der Forschungsstelle Ostmitteleuropa an der Universität Dortmund 21). 57 Hofmann: Interkulturelle Literaturwissenschaft [wie Anm. 4]. S. 35f.

57 Hofmann: Interkulturelle Literaturwissenschaft [wie Anm. 4]. S. 35f. 58 Gustav Freytag: Soll und Haben. Roman in sechs Büchern. München: dtv 1978 [EA 1855]; vgl. dazu Izabela Surynt: Das ‘ferne‘, ‘unheimliche‘ Land. Gustav Freytags Polen. Dresden: Thelem 2004. 59 Maria Wojtczak: Literatur der Ostmark. Posener Heimatliteratur (1890–1918). Poznan´: Wydawnictwo Naukowe UAM 1998. 36 die “Ostmarkenliteratur”,59 die deutsche Überlegenheit beweisen, deutsches Vorrecht auf die polnischen Gebiete begründen und ihre polnischen Bewohner als kolonialisierungs- und germanisierungsbedürftig ‘unterkultiviert’ darstellen sollte.

134–147. 10 Vgl. Thomas Ernst: Jenseits von MTV und Musikantenstadl. Popkulturelle Positionierungen in Wladimir Kaminers Russendisko und Feridun Zaimog˘lus Kanak Sprak. In: Literatur und Migration [wie Anm. 1]. S. 148–58. 11 Vgl. Julia Abel: Positionslichter. Die neue Generation von Anthologien der ‘Migrationsliteratur’. In: Literatur und Migration [wie Anm. 1]. S. 233–45. 47 Beiträge des Bandes verweisen auf die sichtlich weiter entwickelte angloamerikanische und französische ‘Migrationsliteratur’, auf Black Britain oder Black Atlantic, wo die irreversible Trans-Lokation in eine Neue Welt sich mit dem Gedächtnis der Herkunft verbindet, oder auf die maghrebinische Literatur, die das koloniale Französisch zur Fortschreibung arabisch-islamischer und berberischer Kultur nutzt, um ein kultur- und textübergreifendes Gedächtnis zu schaffen.

Download PDF sample

Rated 4.32 of 5 – based on 32 votes