Download J2EE Hotspots : professionelle Lösungen für die by Adam Bien; Rainer Sawitzki PDF

By Adam Bien; Rainer Sawitzki

Show description

Read Online or Download J2EE Hotspots : professionelle Lösungen für die Java-Entwicklung ; [sofort umsetzbare Lösungen ; Einsatz, Konfiguration und Optimierung einer J2EE-Anwendung] PDF

Similar programming: programming languages books

Inside Javascript

The single accomplished e-book to be had that covers the most recent expertise, equivalent to web Explorer 6 and JavaScript 1. five, and JScript five. 6. Packed filled with hands-on examples, this ebook integrates JavaScript with . internet, XML, XSLT, Java, CSS, HTML, Cookies, safeguard, and lots more and plenty extra. Written for starting to intermediate readers seeking to easy methods to paintings with JavaScript and the way most sensible to exploit it with different net applied sciences.

Programming Cocoa with Ruby: Create Compelling Mac Apps Using RubyCocoa (The Facets of Ruby Series)

This can be a ebook for the Ruby programmer who is by no means written a Mac app earlier than. via this hands-on instructional, you will study all in regards to the Cocoa framework for programming on Mac OS X. subscribe to the author's trip as this skilled Ruby programmer delves into the Cocoa framework correct from the start, answering an analogous questions and fixing an analogous difficulties that you will face.

Ohne C zu C++: Eine aktuelle Einführung für Einsteiger ohne C-Vorkenntnisse in die objekt-orientierte Programmierung mit C++

Dr. Peter P. Bothner und Dr. Wolf-Michael Kähler sind wissenschaftliche Mitarbeiter im Arbeitsbereich "Statistik und Projektberatung" am Zentrum für Netze und verteilte Datenverarbeitung der Universität Bremen.

Extra resources for J2EE Hotspots : professionelle Lösungen für die Java-Entwicklung ; [sofort umsetzbare Lösungen ; Einsatz, Konfiguration und Optimierung einer J2EE-Anwendung]

Example text

ClientSecurityContext abgelegt. Diese Klasse stellt eine Reihe von statischen Methoden zum Setzen und Lesen der Sicherheits-Informationen bereit. Subject und damit auf die als Credentials dienenden Objekte möglich. getSubject(…) liefert hier stets null. 38 1 Der Client ̈ Der Application Client Container der Referenz-Implementierung setzt diesen ClientSecurityContext im Rahmen der Anmeldung. doAs(…) wird hier nicht aufgerufen. ̈ Die generierte Stub-Klasse liest aus dem ClientSecurityContext das Subject aus und sendet das Credential vor jedem Methodenaufruf zur Prüfung zum Applikationsserver.

Login enthalten. callback das Interface CallbackHandler definiert, das eine angepasste Eingabe der benötigten Informationen festlegt. Callback[] callbacks) definieren. B. die Ausgabe von Informationen (Klasse TextOutputCallback) oder die Eingabe des Benutzernamens (NameCallback) ermöglichen. in)); } else { throw new UnsupportedCallbackException (callbacks[i], "Unrecognized Callback"); } } } Ein Callback-Handler wird von einem JAAS-Client zur Verfügung gestellt, die Methoden werden jedoch nicht direkt aufgerufen.

Um diese Rechte einzuräumen, sind wiederum mehrere Alternativen denkbar: ̈ Signieren des Applets. AllPermission. Dieses Verhalten eines signierten Applets hat natürlich weitreichende Konsequenzen: Vertraut der Benutzer einer Signatur oder einem Zertifikat, hat das Applet Vollzugriff auf das System, was sicherlich nur in Ausnahmefällen gewünscht ist. ̈ Signierte Applets können deaktiviert werden, indem in der Java Konfigurationsdatei die RuntimePermission »usePermission« eingetragen wird. Dann bekommen auch signierte Applets nur die Rechte eingeräumt, die in der Security-Policy eingeräumt werden.

Download PDF sample

Rated 4.78 of 5 – based on 7 votes