Download Informatik kompakt: Eine grundlegende Einfuhrung mit Java by Katharina Morik, Volker Klingspor PDF

By Katharina Morik, Volker Klingspor

Die Autoren geben eine fundierte Einf?hrung in die Informatik, die von Anfang an die Zusammenh?nge zwischen den Teilgebieten des Faches betont. Das Buch ist kompakt, weil der gemeinsame Kern der verschiedenen Informatikgebiete betrachtet wird. In einer integrativen Sichtweise werden Modellierung, abstrakte Datentypen, Algorithmen sowie nebenl?ufige und verteilte Programmierung behandelt. Die grundlegenden Konzepte der Informatik werden dabei mittels der Programmiersprache Java realisiert. Wesentliches Anliegen der Autoren ist es, die Informatik als Wissenschaft der Abstraktion herauszustellen und in diesem Sinne den Studierenden allgemeine Methoden zum L?sen praktischer Probleme zu vermitteln. Lernkontrollen und ein effektiver Index, der vor allem diejenigen Begriffe auff?hrt, die ein Informatiker einfach k?nnen muss, erm?glichen ein fokussiertes Studium. Ferner stehen vielf?ltige Programm-Beispiele im net bereit.

Show description

Read or Download Informatik kompakt: Eine grundlegende Einfuhrung mit Java PDF

Best programming: programming languages books

Inside Javascript

The single complete e-book on hand that covers the most recent expertise, similar to web Explorer 6 and JavaScript 1. five, and JScript five. 6. Packed packed with hands-on examples, this publication integrates JavaScript with . internet, XML, XSLT, Java, CSS, HTML, Cookies, safety, and lots more and plenty extra. Written for starting to intermediate readers trying to find out how to paintings with JavaScript and the way top to take advantage of it with different internet applied sciences.

Programming Cocoa with Ruby: Create Compelling Mac Apps Using RubyCocoa (The Facets of Ruby Series)

It is a publication for the Ruby programmer who is by no means written a Mac app ahead of. via this hands-on instructional, you will research all in regards to the Cocoa framework for programming on Mac OS X. sign up for the author's trip as this skilled Ruby programmer delves into the Cocoa framework correct from the start, answering an analogous questions and fixing a similar difficulties that you will face.

Ohne C zu C++: Eine aktuelle Einführung für Einsteiger ohne C-Vorkenntnisse in die objekt-orientierte Programmierung mit C++

Dr. Peter P. Bothner und Dr. Wolf-Michael Kähler sind wissenschaftliche Mitarbeiter im Arbeitsbereich "Statistik und Projektberatung" am Zentrum für Netze und verteilte Datenverarbeitung der Universität Bremen.

Additional info for Informatik kompakt: Eine grundlegende Einfuhrung mit Java

Example text

Zustandsdiagramm Kunde dem Zusteller den Empfang bescheinigen. Die R¨ uckmeldung muss also nicht an denselben gehen, dem der Auftrag erteilt wurde. In Abb. 9 werden die Auftr¨ age mit ausgef¨ ullten Pfeilspitzen, die R¨ uckmeldungen mit einfachen Pfeilspitzen gekennzeichnet. Der Kunde meldet an den Zusteller zur¨ uck, der wiederum an den Rechnerh¨ andler zur¨ uckmeldet. 3 Was wissen Sie jetzt? Sie sollten jetzt wissen, was eine Klasse und was ein Objekt ist. Sie sollten die Vererbungshierarchie als vertikale Beziehung und Assoziationen als horizontale Beziehung kennen.

Das Konturmodell ............................................... Eingebettete Klassen ............................................ Fehlerbehandlung ................................................ Was wissen Sie jetzt? 25 32 33 34 35 37 38 40 40 43 43 43 45 48 52 58 60 60 64 65 69 69 72 73 76 76 78 3 Einf¨ uhrung in Java – erste Schritte Als Beispiel f¨ ur die Realisierung von Modellen verwenden wir Java. In diesem Kapitel f¨ uhren wir die wichtigen Bestandteile einer Programmiersprache anhand von Java ein.

Eine Variable erh¨alt einen (neuen) Wert durch eine Wertzuweisung. Eine Wertzuweisung kann durch einen Zuweisungsausdruck oder durch Parameter¨ ubergabe erfolgen. Wir schreiben in Java einen Zuweisungsausdruck mit dem Gleichheitszeichen, das hier besser Gleichsetzungszeichen“ hieße. ” Es gibt in Java die folgenden Zuweisungen: Einfache Zuweisung: v = 5; bedeutet, dass v den Wert 5 bekommt. s = Zahn“; ” bedeutet, dass s den Wert Zahn“ bekommt. ” Mehrfache Zuweisung: v = w = 5; bedeutet, dass w den Wert 5 bekommt und dann v den Wert von w, also 5.

Download PDF sample

Rated 4.90 of 5 – based on 9 votes