Download Emotion und Textverstehen: Eine Untersuchung zum by Martina Hielscher PDF

By Martina Hielscher

Martina Hielscher ist wissenschaftliche Assistentin an der Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft der Universität Bielefeld.

Show description

Read or Download Emotion und Textverstehen: Eine Untersuchung zum Stimmungskongruenzeffekt PDF

Similar foreign language study & reference books

PRACTICAL ENGLISH USAGE (INTERNATIONAL STUDENTS EDITION)

I presumed it'd be various, however it has loads of strong motives, to enhance your English, it's totally valuable, with reliable advice and advices.
Good to shop for at a cut price as I did.

Principles of Phonology

Ebook by means of Trubetzkoy, N. S.

Das Erdschlußproblem in Hochspannungsnetzen

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Ansichten griechischer Rituale: Geburtstags-Symposium für Walter Burkert

Even the main decided enemy of Festschriften may well baulk at refusing one to Walter Burkert, for there are few students whose paintings has been extra universally favorite and applauded. at the celebration of his sixty fifth birthday in 1996 a bunch of former students (Graf, Riedweg and Szlezák) and fellow students of Greek faith amassed on the Römerstiftung René Clavel in Augst close to Basel to have a good time his fulfillment with a symposium.

Extra info for Emotion und Textverstehen: Eine Untersuchung zum Stimmungskongruenzeffekt

Sample text

Singer & Salovey, 1988, S. ). Besonders wenn die Versuchspersonen während der Enkodierung ihr Tempo selbst bestimmen dürfen, können gefundene Unterschiede in der Wiedergabephase auf Effekte der schnelleren und elaborierteren Enkodierung des Materials zurückgeführt werden. 4 Längere Verarbeitung des Materials in der Lernphase, z. B. aufgrund höheren Interesses für diese Informationen, wird typischerweise zu besseren Behaltens- und Wiedergabeleistungen führen, der Kongruenzeffekt betrifft dann die Auseinandersetzung mit dem Material und weniger Verzerrungen während der Wiedergabe.

Lere RT für Wörter affektiver Konnotation gegenüber neutralen Wörtern unter depressiver Stimmung Clark, depressive studentische Teasdale, vs. positive Stichprobe, Broadbent & Stimmung Musik-Induk. Lexikalische Entscheidung, ob vinein suell dargebotene Buchstabenfolge ein Wort (positiv, negativ oder neu- Martin (1983) tral) oder Nicht-Wort Derryberry phasisch studentische (1988) positive, Stichprobe, (nur für tenen Wörtern als positiv, negativ neutrale Indukt. über 1. erwar- oder neutral: SKE für erwartungsbe- oder negati- Erwartungen, ve Affekte ja Kategorisierung von visuell dargebo- tungsbe- dingte Affekte durch Signalton ange- 2.

Bezüglich der Zugriffszeiten beim Abruf stimmungskongruenter Informationen sind die Befunde jedoch nicht eindeutig, Belege lieferten hauptsächlich Studien mit induzierten Stimmungen. Einige methodische Kritikpunkte schränken die Aussagekraft einer ganzen Reihe von Experimenten zu Wiedergabeeffekten jedoch zusätzlich ein: 1 ) Vor allem bei nicht induzierten Stimmungen ist ein EfJekt der Stimmung auf die Wiedergabe konfundiert mit Einflüssen der Stimmung schon während der Enkodierungsphase (s. Singer & Salovey, 1988, S.

Download PDF sample

Rated 4.50 of 5 – based on 38 votes