Download Bijoux et décors en perles by Gina Cristanini Di Fidio, Wilma Strabello, Michèle Delagneau PDF

By Gina Cristanini Di Fidio, Wilma Strabello, Michèle Delagneau

Show description

Read or Download Bijoux et décors en perles PDF

Best programming: programming languages books

Inside Javascript

The one finished e-book to be had that covers the newest expertise, equivalent to net Explorer 6 and JavaScript 1. five, and JScript five. 6. Packed packed with hands-on examples, this e-book integrates JavaScript with . web, XML, XSLT, Java, CSS, HTML, Cookies, defense, and masses extra. Written for commencing to intermediate readers seeking to how one can paintings with JavaScript and the way top to take advantage of it with different net applied sciences.

Programming Cocoa with Ruby: Create Compelling Mac Apps Using RubyCocoa (The Facets of Ruby Series)

It is a booklet for the Ruby programmer who is by no means written a Mac app ahead of. via this hands-on educational, you will examine all in regards to the Cocoa framework for programming on Mac OS X. sign up for the author's trip as this skilled Ruby programmer delves into the Cocoa framework correct from the start, answering an analogous questions and fixing an analogous difficulties that you will face.

Ohne C zu C++: Eine aktuelle Einführung für Einsteiger ohne C-Vorkenntnisse in die objekt-orientierte Programmierung mit C++

Dr. Peter P. Bothner und Dr. Wolf-Michael Kähler sind wissenschaftliche Mitarbeiter im Arbeitsbereich "Statistik und Projektberatung" am Zentrum für Netze und verteilte Datenverarbeitung der Universität Bremen.

Additional resources for Bijoux et décors en perles

Sample text

19 ist eine Klasse namens BUCH dargestellt. Diese Klasse hat mehrere Attribute, von welchen die ersten drei mit Hilfe des Standarddatentyps CHARACTER definiert sind. Das letzte Attribut – Verlag – ist mit Hilfe einer anderen Klasse namens VERLAG definiert. Das heißt, dass eine (oder eventuell mehrere) Instanzen dieser Klasse benutzt werden, um das Attribut Verlag zu definieren. In diesem Fall wird die Klasse VERLAG Komponentenklasse genannt, weil ihre Instanzen als Spaltendefinition einer anderen Klasse dienen.

Mit Hilfe des definierten benannten Reihentyps kann das System sowohl auf die ganze Spalte als auch auf ihre einzelnen Komponenten zugreifen. 28 zeigt die Erstellung eines benannten Reihentyps. 29 zeigt die Erstellung eines weiteren Reihentyps, der später in diesem Kapitel verwendet wird. 29 sind zwei benannte Reihentypen – name_t und adresse_t – erstellt worden. Diese beiden Reihentypen können jetzt wie jeder andere existierende Datentyp einer Spalte zugewiesen werden (siehe nächstes Beispiel).

5 Datenbankanwendungen programmieren Datenbankanwendungen können auf zwei unterschiedliche Arten implementiert werden. Die erste Schnittstelle wird oft Host Language Interface (HLI) genannt, weil dabei die SQL-Anweisungen in einer Host-Sprache eingebettet werden. Diese Schnittstelle wird oft die eingebettete SQL-Sprache genannt. Bei dieser Schnittstelle wird ein Vorübersetzer zur Verfügung gestellt, der jede SQL-Anweisung in die Hostsprache übersetzt. Damit wird, nach der Vorübersetzerphase, ein Programm erzeugt, das anschließend übersetzt werden kann.

Download PDF sample

Rated 4.23 of 5 – based on 44 votes